Startseite Independent Days 9

PROJEKTE TERMINE ÜBER DEN VEREIN PRESSE
de en
Jan 17
18
Mittwoch
18:00

Film- und Medien-Jour Fixe-Termin

Der nächste Film- und Medien-Jour Fixe des Filmboard Karlsruhe findet am Mittwoch, 18. Januar 2017, im Carls Wirtshaus, Alter Schlachthof 51, 76131 Karlsruhe, statt. Eingeladen sind alle Film- und Medienschaffenden sowie Filminteressierte, die die aktive Filmszene aus der Region Karlsruhe kennen lernen, unterstützen oder gar aktiv mitgestalten möchten.





Apr 17
05
Mittwoch
17:00

Independent Days 17|International Filmfest

Die nächste Ausgabe des Independent Days|International Filmfests findet von Mittwoch, 5., bis Sonntag, 9. April 2017 im Filmtheater SCHAUBURG statt. Gezeigt werden unabhängige Filmproduktionen aus der ganzen Welt. Dabei setzt sich das Programm sowohl aus Kurzfilmen als auch Langfilmen zusammen. Die einzelnen Programmpunkte werden thematisch zusammengefasst.





Apr 16
25
Dienstag
19:00

Filmboard Karlsruhe goes KFVC

Traditionell präsentiert das Filmboard Karlsruhe ein Mal im Jahr eine Auswahl aktueller Filmprojekte seiner Mitglieder und aus dem näheren Umfeld beim Karlsruher Film- und Video-Club (KFVC). Die Filmemacher stellen ihre Filme wie gewohnt persönlich vor, im Anschluss werden die Filme diskutiert, sodass ein spannender Austausch zustande kommt.





Mai 16
20
Samstag
21:30

SHORTAPALOOZA!!! Fette Kurzfilme bei Schwein gehabt!

Kurz, kürzer, am kürzesten: kurz und knackig erzählte Filmgeschichten aus aller Welt, die zum verweilen einladen und zeigen, was der heutige Filmnachwuchs so alles drauf hat. Kurzfilme von Filmstudenten der renommierten Filmhochschulen werden hier ebenso zu sehen sein, wie die Arbeiten gestandener Filmemacher, die die Freiräume des Genres „Kurzfilms“ zu schätzen und zu nutzen wissen. Hier werden alle erzählerischen und technischen Register gezogen, seien es Animationsfilme, Science-Fiction- oder Fantasy-Stoffe, Komödien oder Krimis. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!





Jun 17
02
Freitag
14:00

CINEBIKE Filmfestival

Karlsruhe ist die Heimatstadt des Fahrrad-Erfinders Karl Drais. Seine historische Erstfahrt mit der Laufmaschine jährt sich am 12. Juni 2017 zum 200. Mal – Grund genug, im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg die 200-jährige Geschichte des Fahrrads als Karlsruher Geschichte zu erzählen und dieses Ereignis zu feiern. Anlässlich dieses Jubiläums findet in der Kinemathek Karlsruhe in Kooperation mit dem Filmboard Karlsruhe am Freitag, 2., und Samstag, 3. Juni 2017, das CINEBIKE|INTERNATIONAL FILMFEST statt.





Jun 16
16
Freitag
18:00

Filmpremiere "Welcome – vom Mut zur Integration"

Der 90-minütige Dokumentarfilm "Welcome – vom Mut zur Integration" von Walter Brähler begleitet mehrere Flüchtlinge über ein Jahr mit der Kamera. Sie haben in Pfinztal bei Karlsruhe "Unterkunft" gefunden. Samy zum Beispiel, ein junger Informatiker, der mittlerweile in Karlsruhe wohnt, die 14 jährige Alin, die Ärztin werden will, Toni, der vom Krieg traumatisiert ist. Wie kann aus einer "Unterkunft" eine neue „Heimat“ werden angesichts so vieler sozialer und kultureller Hürden? Wollen die Flüchtlinge das überhaupt? Gelingt es ihnen? Von wem werden sie dabei unterstützt? Der Film zeigt wie "Integration" im Alltag funktioniert. Und ob sie überhaupt funktioniert.





Sep 16
15
Freitag
19:00

Filmpremiere "Geschichten aus der Heimat – Karlsruhe auf Super 8"

Von den 1960er bis in die frühen 80er Jahren hatten Super8-Filme in privaten Haushalten Hochkonjunktur. Wer etwas auf sich hielt, dokumentierte sein Leben nicht nur mittels Fotografie, sondern nutzte die Schmalfilm-Technologie, um besondere Lebens-Ereignisse im Bewegtbild festzuhalten. Dies war im Vergleich zu den heutigen Möglichkeiten sehr aufwändig und auch recht kostspielig. Die Inhalte wurden daher genau ausgewählt und spiegeln so genau wider, was die Menschen für wichtig erachteten, seien es die zentrale Lebensereignisse wie Hochzeiten, die ersten Schritte des eigenen Kindes, Feierlichkeiten wie Weihnachten oder Geburtstage oder der Familienurlaub.





Dez 16
21
Mittwoch
19:00

BEST INDEPENDENTS International Filmfestival

Am 21. Dezember 2017 heißt es wieder "Vorhang auf!" für das BEST INDEPENDENTS International Filmfestival. Das BIFF findet zwei Mal jährlich mit einer Sommer- und einer Winter-Edition statt. Gezeigt wird ein Kurzfilmprogramm, zudem werden im Rahmen dieses Programms die besten Filme in 12 Kategorien prämiert, zum Beispiel der "Best Independents Director Award", der "Best Indie Documentary Award" oder der "Best Indie Film Award". Der Event findet in der SCHAUBURG statt.